Altes Wegehaus in Meinersen

Altes Wegehaus Meinersen

Ehemaliges altes Wegehaus Meinersen

Das Gebäude Hauptstrasse 5 in Meinersen soll nach Nutzung als Hotel und Gaststätte (früher “Fritz Steller’s Gasthof”) zum Wohngebäude umgenutzt werden.

Meinersen liegt westlich der Kreisstadt Gifhorn und zwischen Braunschweig und Celle.

Es handelt es sich um einen zweistöckigen Fachwerkbau aus dem Jahre 1777, welches aufgrund seiner Bau- und Kunstgeschichte unter Denkmalschutz gestellt worden ist. Es handelt sich um ein geschichtlich und städtebaulich bedeutsames Baudenkmal direkt am Übergang über den Fluss Oker, der vom Harz kommend durch den Ort fliesst und nördlich davon in die Aller mündet.

Als Vorbereitung weiterer Maßnahmen wird eine sorgfätige Schadens- und Bestandsaufnahme durchgeführt. Dabei handelt es sich insbesondere um erhaltenswerte Bauteile im Innenbereich wie Wand-Brüstungsvertäfelungen und bauzeitliche Zinmmertüren, jeweils aus dem Obergeschoss.